Aktuell ist über den Ubuntu Server 20.04 (Focal Fossa) eine relativ alte NGINX Version verfügbar. Alle Kommandos müssen als SUDO ausgeführt werden.

add-apt-repository add ppa:ondrej/nginx-mainline

Aktuelle NGINX Version des Servers herausfinden:

nginx -v

Das sollte dann sowas wie das anzeigen.

nginx version: nginx/1.10.3 (Ubuntu)

So, da wir nun wissen, dass wir updaten sollten da uns aktuelle Features sowie wichtige Sicherheitsupdates für NGINX Fehlen erstellen wir als erstes ein Backup der NGINX Konfiguration.

cp /etc/nginx/nginx.conf /etc/nginx/nginx.conf.bak

Danach prüfen wir ob alle Abhängigkeiten installiert sind.

apt install software-properties-common python-software-properties

Um zugriff zur aktuellsten NGINX Versionen zu haben fügen wir das Repository für stabile NGINX Versionen hinzu.

add-apt-repository ppa:nginx/stable

Jetzt können wir die Paketlisten updaten.

apt update

Danach installieren wir NGINX automatisch mit der aktuellsten Version.

apt install nginx

Falls bereits eine NGINX Konfiguration vorhanden ist, wird abgefragt ob die aktuelle Konfiguration behalten werden soll.

Configuration file '/etc/nginx/nginx.conf'
 ==> Modified (by you or by a script) since installation.
 ==> Package distributor has shipped an updated version.
   What would you like to do about it ?  Your options are:
    Y or I  : install the package maintainer's version
    N or O  : keep your currently-installed version
      D     : show the differences between the versions
      Z     : start a shell to examine the situation
 The default action is to keep your current version.
*** nginx.conf (Y/I/N/O/D/Z) [default=N] ?

Wähle entsprechende Einstellung wie die Konfiguration behandelt werden soll. Wir haben in den ersten Schritten ein Backup der nginx.conf gemacht.

Jetzt können wir nochmals die NGINX Version überprüfen.

nginx -v

Jetzt sollte die neuste Version angezeigt werden. Falls nicht ist sie wohl in einem schwarzen Loch verschwunden am besten die Schritte alle nochmals wiederholen und auf etwaige Fehler überprüfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.